Wir testen Produkte, Filme, Dienstleistungen, Restaurants und mehr

7Jan/14Off

Was Sie beim Kauf einer Waschmaschine beachten sollten

 	BirgitH  / pixelio.de

BirgitH / pixelio.de

Geht die alte Waschmaschine kaputt, muss schnell eine neue her. Doch welche ist die richtige? Die Experten von waschmaschinen-test.net haben sich für Sie damit auseinandergesetzt, damit Sie beim nächsten Kauf langsfristig Freude an Ihrer Waschmaschine haben.

Der Preis ist nicht alles

Was für die meisten Verbraucher von erheblicher Bedeutung ist, ist der Preis. Insbesondere Studenten, die aus finanziellen Gründen womöglich die aller Günstigste bevorzugen, sollten allerdins beachten, dass eine besonders preiswerte Maschine meist nicht so gut ist, wie teurere Marken, aber auch hier gilt, nicht immer ist eine sehr teure Maschine besser als billigere. Im Grunde ist ein Vergleich von mehreren Waschmaschienen auf die unten aufgeführten Kriterien das A und O beim Kauf einer effizienten Maschine.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Ein wesentliches Kriterium ist die Energieeffizienz. Die Hersteller von Elektrogroßgeräten sind verpflichtet, als zusätzliche Information zur Kaufentscheidung Energie-Labels auf den Geräten anzubringen. Die Bewertungsskala der Energieeffizienzklasse gibt Auskunft über den Energiebedarf (Strom und andere Energieträger) und über zusätzliche Gebrauchseigenschaften des Gerätes. Seit dem Jahr 2010 bis heute werden die Klassen von A+++ bis G eingeteilt, wobei A+++ als überaus sparsam gilt.

Ein weiteres wichtiges Kriterium, welches oftmals in Vergessenheit gerät, ist die Schleuderwirkung der Maschine. Eine Maschine mit geringer Schleuderderwirkung führt oftmals dazu, dass sich die Konsumenten einen Trockner anschaffen, da die Wäsche aus der Waschmaschine zu nass ist und dementsprechend sehr lange trocknen muss. Hierbei ergaben die Tests von waschmaschinen-test.net, dass es 1400 Umdrehungen pro Minute mindestens sein sollten, damit die Wäsche relativ trocken aus der Waschmaschine kommt. Modelle, die sogar 1600 Umdrehungen pro Minute bieten, sind für große Wäschemengen noch besser geeignet.

Was Sie nach Vorliebe entscheiden können

Darüber hinaus ist die Füllmenge maßgeblich. Insbesondere Familien mit mehreren Kindern benötigen ein großes Fassungsvermögen, um der täglichen Wäschemenge Herr zu werden.Weitere Kriterien sind die Lautstärke, die Bedienung, der Komfort durch ein Display, Programme und natürlich die Sicherheit. Nach Vorliebe können Sie entscheiden zwischen Frontlader oder Toplader. Der Frontlader hat ein Bullauge und wird an der Vorderseite der Maschine beladen. Der Toplader wird oben geöffnet und beladen.

veröffentlicht unter: Haushalt Kommentare
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Noch keine Trackbacks.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen